Mittwoch, 20.03.2019 17:17
Benutzer:  Gast
www.gotthardmodell.ch - Home
Die Gotthard Nordrampe
Du bist hier:  Anlagen ► Neue Anlage ► Strecke ► Die Strecke 2

Die Strecke (Teil 2)

Nachdem nun die ersten Gleise verlegt sind geht es weiter mit den Abschnitten Pfaffensprung und dann von der mittleren Meienreussbrücke an südwärts durch den Strahllochtunnel in den Leggisteintunnel und dann Richtung Eggwald.

Spurwechsel mittlere Meienreussbrücke

Auch der Spurwechsel auf der Höhe der mittleren Meienreussbrücke ist nun fertig - damit sind bereits drei von vier Spurwechseln realisiert.

Strahlloch - Leggistein

An diesem verregneten Sonntag konnte die Strecke Strahlloch - Leggistein mit Doppelspur fertiggestellt werden, verkorkt wurde bereits bis hinter den Spurwechsel Eggwald, Einfahrt Naxbergtunnel.

Leggistein - Eggwald

Der Streckenabschnitt vom Leggisteinkehrtunnel bis zum Spurwechsel Eggwald konnte nun auch fertiggestellt werden. Zusätzlich wurde im Leggistein noch ein weiterer Spurwechsel eingebaut, der später nicht sichtbar ist aber eine flüssigere Zugfolge ermöglichen wird. Auch im Naxbergtunnel wird später ein Spurwechsel eingebaut.

Eggwald

ist nun erreicht, die Doppelspur durchgehend befahrbar vom Pfaffensprung aus. Die Strecke wurde provisorisch elektrifiziert, damit die Testfahrten (vor allem mit den «heiklen» Maschinen) über die Strecke und die Gleiswechsel stattfinden und allfällige Korrekturen vorgenommen werden können. Aus Erfahrung wurden nun an den kritischen Stellen die Leitplanken bereits montiert.


Einen kurzen Film findest Du hier

Kehrtunnel Pfaffensprung

Im Kehrtunnel Pfaffensprung (Zufahrt zum Schattenbahnhof) wurden heute die Trassen montiert, so dass anschliessend die Gleise verlegt werden können.

Gleise im Pfaffensprung

Heute konnten nun endlich die Gleise im Kehrtunnel Pfaffensprung verlegt werden, diese reichen bis zum späteren Schattenbahnhof. Auch die Durchfahrt durch den Rahmen wurde erstellt, da eines der beiden Streckengleise «zu lang» war.

Streckenübersicht

Übersicht über die nun «fertiggestellten» Streckenabschnitte - dazu der entsprechende Gleisplanausschnitt.

Spurwechsel Eggwald

Nachdem nun die detaillierte Planung der Signalisation vorliegt wurde klar, dass die Blocklänge vom Leggisteintunnel bis zum Spurwechsel Eggwald zu kurz ist - was nun? Kurzerhand wurde der Spurwechsel ausgebaut und um 1.4m Richtung Naxbergtunnel «verschoben» - hier die Bilder:

Last Update: 10.02.2019, 18:00