Donnerstag, 12.12.2019 17:44
Benutzer:  Gast
www.gotthardmodell.ch - Home
Die Gotthard Nordrampe
Du bist hier:  Anlagen ► Neue Anlage ► Strecke ► Die Strecke 11

Die Strecke (Teil 11)

Kehrschleife «Eggwald» wird in die Strecke integriert

Nun wird die Kehrschleife «Eggwald» in die Strecke integriert - das Trasse ist vorbereitet, die Korkbettung geleimt und anschliessend werden dann die Gleise verlegt.

Gleise sind verlegt

Nun ist die Strecke wieder geschlossen und die Züge rollen - erste Testfahrten konnten bereits absolviert werden.

Ringleitung

Die Ringleitung musste jetzt auch erweitert werden - das letzte fehlende Stück am linken Anlagenschenkel (unterhalb Göschenen, wurde bis anhin ja auch noch nicht gebraucht) wurde erstellt.

Überprüfen der Signalisation

Mittlerweile sind einige Änderungen an den Zugfahrten und an den Signalen vorgenommen worden - es wurde Zeit, die Signalisation zu überprüfen und da sind doch mehrere falsche Fahrbegriffe aufgetaucht.


24.03.2019

Hinter der Re6/6


Nun sind nach fast dreiviertel Jahr Betriebsunterbruch (Einbau der neuen doppelspurigen Kehrschleife «Eggwald») wieder komplette Rundfahrten möglich. Durch die Streckenerweiterung haben sich die Zugfahrten etwas geändert und die Signalisation muss an einigen Stellen wieder angepasst werden - aus der Lokführersicht werden diese Details schonungslos aufgedeckt.


28.03.2019

Hinter der Re6/6 zum zweiten


Nur eine Runde mit der Re6/6 aber diesmal wird die Streckenkarte und Fahrtrichtung zur besseren Orientierung jeweils eingeblendet


31.03.2019

Korrektur Signalisation im Bahnhof Wassen


Durch die geänderten Zugfahrten musste die Signalisation an einigen Stellen angepasst werden - dies sieht dann bei der Abfahrt des Sonderzuges «Gottardo» in Wassen ab Gleis 2 Richtung Süden so aus:


Zugzielanzeiger

Basierend auf einer Idee und Vorlage aus dem TrainController-Forum habe ich einen Zugzielanzeiger (die alten «Rattertafeln») nachgebildet - diese Anzeiger sollen dann die Abfahrten der Personenzüge in den Bahnhöfen Erstfeld, Wassen und Göschenen anzeigen.

Und so sieht's dann aus:


14.04.2019

Zugzielanzeiger in Aktion



Problemstellen C5/6: Zwerge und «Aufklettern»

Durch die Belastungsprobe der Rohrbachbrücke bedingt, kam die C5/6 wieder einmal auf die Anlage - und da war doch noch was? Richtig, es gibt Problemstellen, an welchen das Gestänge der Dampflok an den Zwergsignalen hängenbleibt ...

So wurde die gesamte Strecke in «Langsamfahrt» abgefahren und alle «Problemstellen» dokumentiert:

Diese Stellen werden bei Gelegenheit «nachgebessert» sprich die Zwerge werden versetzt und die Weichenzungen müssen «nachgebogen» oder eventuell auch zusätzliche Radlenker montiert werden - es ist immer die Vorlaufachse, die «aufklettert» und dann einen Kurzschluss produziert.

Zuerst wird aber das Radsatzinnenmass der Vorlaufachse kontrolliert; dies ist auch häufig die Ursache für das «Aufklettern».

 

 


Bauzug auf der Strecke

Der Bauzug ist mit dem neuen SBB Leiter Rollwagen auf der Strecke - hier beim Leggistein-Kehrtunnel auf dem 100er Gleis.


Verladewagen

Die Verladewagen bei der Ueberfuhr von Erstfeld nach Göschenen - der nächste Winter kommt bestimmt!

Einfahrsignal Wassen E53

Unter gewissen Umständen hat das Einfahrsignal E53 von Wassen in Richtung Norden einen «falschen» Fahrbegriff angezeigt - dies wurde nun analysiert und behoben:


Einfahrsignal Wassen Richtung Norden

Die Konfiguration der Einfahrsignale ist nun abgeschlossen:


23.10.2019

Fahrdienstleiter an der Gotthard-Nordrampe


Aus der Sicht des Fahrdienstleiters sieht alles etwas anderst aus:




23.10.2019

Trainspotter am Leggistein


Wenn man(n) genug Geduld mitbringt ist die Ausbeute doch beträchtlich:


25.10.2019

Alle Züge im Zeitraffer


Damit es etwas schneller geht wurden die Zugsdurchfahrten zusammengeschnitten:


Neue Willys Jeep's eingetroffen

Die Fahrzeuge einer PzHB D Bttr komplettieren sich langsam - neu konnten 2 Willys Jeeps in Betrieb genommen werden.

Hier sind die Fahrzeuge vor dem Festungseingang «Leggistein» zu sehen - und die Fahrzeugwache hat sich ausserordentlich gut «verschlauft» ...


Fortsetzung folgt ...

Last Update: 04.11.2019, 05:00