Dienstag, 22.09.2020 23:14
Benutzer:  Gast
www.gotthardmodell.ch - Home
Die Gotthard Nordrampe
You are here:  Was ist neu?

Was ist neu auf der Webseite?

 

Hier findest Du die wichtigsten Änderungen auf einen Blick; weiter zurückliegende Änderungen sind rechts im Menü zu finden.
Willst Du immer auf dem Laufenden bleiben, kannst Du unter Service den Opens internal link in current windowGotthard-Letter abonnieren.

22.09.2020Opens external link in new windowPressemitteilung VHS zum "Gotthardbahnmodell"
17.09.2020Re6/6 11642 «Monthey» abgestellt in Bellinzona als Ersatzteilspender; kein ETCS eingebaut und Revisionsfrist abgelaufen.
16.09.2020

Was schon lange als Idee «herumgegeistert» ist, wird nun langsam doch real - die Prototyp Re6/6 mit dem zweigeteilten Lokkasten. Diese ist weder von einem Grossserien- noch einem Kleinserienhersteller erhältlich, aber eine sehr markante Erscheinung im Schweizer Lokomotivpark. Weitere Informationen werden folgen.

15.09.2020Re6/6 11667 «Estavayer le Lac» steht im RBL ohne Wappen, Nummern und Schilder - bereit für den Schrotthändler, da kein ETCS eingebaut und die Revisionsfrist abgelaufen ist
04.09.2020Online Petition zur Erhaltung des Gotthardbahnmodells im Verkehrshaus der Schweiz - «Opens external link in new windowrettet die Ahnen unserer Modellbahnen» - Deine Unterstützung und Unterschrift ist wichtig, jede Stimme zählt!
30.08.2020Der Motor der Re4/4 wurde durch den Opens internal link in current windowSB-Motor ausgetauscht und wird zur Zeit gerade neu Eingemessen.
29.08.2020Die Re4/4 «TEE», welche seit dem 5. Juni keinen Wank mehr macht, wurde heute zerlegt, die Kohlen ausgebaut und «ausgeglüht» (an einen Lötkolben halten bis kein Rauch mehr aufsteigt und sich keine Bläschen mehr bilden), anschliessend wieder eingebaut und siehe da, der Motor dreht sich wieder.
Dies ist ein bekanntes Problem bei Fleischmann-Motoren, die Kohlen sind zu weich und «verschmieren» den Kollektor.
23.08.2020Weitere Testfahrten sind ebenfalls erfolgreich verlaufen und aufgrund dessen wurden erste «Erweiterungen» mit den neuen Features eingebaut:
  • Zugfahrten gruppieren
  • Langsamfahrgeschwindigkeit mittels Variablen
22.08.2020Erste Tests sind nun gefahren worden, so wie es aussieht, funktioniert alles noch so wie vorher - unrühmliche Ausnahme sind «AutoTrain» und das «Speicherverhalten» - dies war mir aber im vornherein bekannt und ein Grund dafür, wieso ich so lange nicht geupdatet habe. Für beide «Probleme» habe ich eine Lösung gefunden, mit welcher ich leben kann ;-)
22.08.2020Testhalber wurde heute die Opens internal link in current windowTrainController-Version 9.0B2 auf dem Anlagenrechner (immer noch der alte Laptop mit Windows XP und der IntelliBox I) installiert und die Anlagendatei umgewandelt.
Es fehlen noch die speziellen Einstellungen in der Railroad.ini (vor allem LocoNet-betreffende Einstellungen) und dann wird getestet, was denn alles noch funktioniert und was nicht mehr.
16.08.2020Zugnummernanzeige in TrainController: Da ich mich dafür entschieden habe, dass in den Blöcken das Lokbild angezeigt wird bleibt kein Platz für die Zugnummer - diese gewinnt aber an Bedeutung, wenn man einen Zug mit dem Handregler übernehmen will, und jedesmal über die Tool-Tipps zu gehen ist auch nicht das gelbe vom Ei ;-)
Jetzt habe ich in einem zusätzlichen Textfeld pro Block eine dynamische Zugnummernanzeige realisieren können - ist (am Anfang wenigstens) etwas tricky aber funktioniert! Demnächst mehr ...
09.08.2020Nebst der Feststellung, dass der Schotter wieder mal ausgegangen ist wurde auch eine spezielle Pendelfahrt für den FLIRT von Wassen nach Göschenen und zurück definiert.
08.08.2020Kleine «Zwischenarbeiten» wie Verschliessen der Sägeschnitte bei den Signalbrücken, Erstellen von Ausgleichsstücken für dieselben usw. - muss auch mal sein...
02.08.2020Opens internal link in current windowFahrleitungsmontage an der Kellerbachbrücke.
31.07.2020Die Opens internal link in current windowFahrleitungsmasten für die Kellerbachbrücke sind da.
30.07.2020Schweizer Opens internal link in current windowZugschlussscheiben nach SBB-Vorbild.
28.07.2020Hobbytrain-Lokomotiven und ESU Opens internal link in current windowLokpilot V5 micro DCC Decoder
18.07.2020An- und Abmeldedialog wieder mal auf «Vordermann» gebracht.
15.07.2020Opens internal link in current windowTreppenaufgang beim Gleis 3
12.07.2020Am Opens internal link in current windowBahnhof Wassen wird weiter gearbeitet ...
07.07.2020Heute war wohl vorweggenommene Weihnachten - ich habe das wunderschöne Modell «Opens internal link in current windowBahnhof Wassen» von meinem Modellbahnkollegen bekommen.
05.07.2020Der zweite Teil der Stützmauer an der Sustenpass-Strasse wurde fertiggestellt - jetzt ist der Leim am Trocknen.
Mit dem Rollenprüfstand wurde heute die Kombination C5/6 und der Lautsprecherwagen synchronisiert, so dass die Dampfschläge auch mit dem Triebwerk übereinstimmen.
04.07.2020Die TrainSafe-Röhren wurden montiert und auch gleich bestückt - der Auslöser dafür waren eigentlich H0-Modelle, welche ich seinerzeit bekommen hatte - Sammlermodelle von DB-Schenker.
Auch der Rollenprüfstand, der gestern eingetroffen ist, wurde heute in Betrieb genommen - 540mm lang und mit gesamthaft 14 Rollböcken (damit auch die Ae8/14 Platz hat).
Und zu guter Letzt wurde noch die Stützmauer an der Sustenpass-Strasse durch die neue Strukturmauerplatte ersetzt - der erste Teil ist schon erledigt, jetzt folgt noch das zweite Teilstück.
02.07.2020Im Treppenhaus hat's noch Platz, nicht für eine Vitrine aber sehr wohl für TrainSafe-Röhren - heute habe ich diese abholen können und werde sie wohl am Wochenende montieren - und bestücken ;-)
01.07.2020Durch einen Tipp eines MoBa-Kollegen bin ich auf Strukturmauerplatten aufmerksam geworden, die es in sich haben: Dicke ca. 1.6mm, flexibel (also so fest biegsam, dass auch die kleinen Brückeninnenbögen ausgekleidet werden können), Grösse ca.500x150mm, verschiedene Mauerstrukturen - hab gleich ein paar Muster beschafft.

 

Automatic Refresh (300s)
Seite wird in
Sekunden automatisch aktualisiert
Last Update: 22.09.2020, 21:00