Konnektoren


Mit Hilfe von Gleisverbindern - sogenannten Konnektoren - können nun Gleise, die im Stellwerk keine Verbindung haben, für den Fahrdienstleiter (FDL) logisch zusammengefügt werden - auch über mehrere Stellwerksfenster hinweg. Somit entfällt der Umstand, das Gleisbild "irgendwie" zu einer geschlossenen Strecke zusammenfügen zu müssen.