Montag, 20.05.2019 21:44
Benutzer:  Gast
www.gotthardmodell.ch - Home
Die Gotthard Nordrampe
Du bist hier:  Anlagen ► Neue Anlage ► Gebäude & Infrastruktur ► Bahnhöfe ► Wassen

Wassen

 

Durch den Bau der Gotthardlinie gelangte Wassen zu Weltruhm, vor allem die Kirche, die gleich dreimal zu sehen ist. In Wassen beginnt der Sustenpass, welcher in das Berneroberland führt. Der Bahnhof ist heute nicht mehr bedient und wird ferngesteuert.

Bahnhof Wassen um 1972

So als kleine Zwischenbeschäftigung hab ich mal begonnen, den Bahnhof Wassen in's CAD zu übernehmen - damit die Umrechnung auf 1:160 stattfinden und vielleicht mal ein erstes Probemodell hergestellt werden kann.

Das Vorbild


Heute war ich vor Ort und habe Detailaufnahmen für die Gelände- und Bauwerkgestaltung gemacht:

6 Jahre später ...

Heute war ich in Wassen um Detailaufnahmen des Bahnhofes, der Signalisation und vielen anderen kleinen Details zu machen.

Aufgefallen ist mir ausserdem, dass die Weiche von Gleis 42 nach Gleis 1 ausgebaut und die Dreiwegweiche ihres linken Stranges "beraubt" wurde, Gleis 41 hat keinen Zwerg mehr; ebenso fehlen bei allen Ausfahrsignalen mittlerweile die Abfahrbefehle - wohl eine Zeiterscheinung des Zugangebots ...

Der Bahnhof Wassen wird gelasert

Ich habe die Zeichnung fertiggestellt und mich mit einem Laserer in Verbindung gesetzt - das Resultat war ernüchternd: Ich müsste alles quasi nochmals neu Zeichnen und alle Elemente auf einen eigenen Layer platzieren - Kostenpunkt für das anschliessende Lasern so ab CHF 400 (was für mich auch nachvollziehbar ist, aber das Neuzeichnen ...).

Also doch nicht Lasern

So werde ich wohl den Bahnhof (wie auch die Lokremise Erstfeld) aus Architekturkarton nachbauen, denn für diese Art der Herstellung kann ich die bereits vorhandenen Zeichungen verwenden.

Oder doch ein Bausatz?

Beim Studieren der aktuellen Kataloge habe ich den Faller Bausatz 212106 «Bahnhof Hochdorf» entdeckt, welcher von der Art her dem Bahnhof Wassen sehr nahe kommt. Mit ein paar Modifikationen sollte dieser eigentlich angepasst werden können:

  • Aufnahmegebäude kürzen
  • Dachaufbau korrigieren
  • Riegelbau kaschieren
  • Fenster Fahrdienstleiterbüro vergrössern
  • Güterschuppen verlängern
  • Aufbau Relaisraum auf Güterschuppen

 

 

 

Last Update: 28.11.2018, 19:00