Benutzer:  Gast     Freitag, 25.05.2018 18:32
Benutzer online:
Gäste: 5
Mitglieder: 0
Aktuell: 5
Maximal: 51
www.gotthardmodell.ch - Home
Die Gotthard Nordrampe
Du bist hier:  Anlagen ► Rollmaterial ► Güterwagen ► Teleskophaubenwagen

Teleskophaubenwagen

 

Der Vierachser mit Lademulden und Schiebedach: Damit Blechrollen unterwegs nicht rosten (Shimms/Shimmns). Speziell geeignet für nässeempfindliche Blechrollen.

Nach ihrer Bezeichnung als Shimms gehören Teleskophaubenwagen ebenfalls zu den Flachwagen, weil auf einen kurzen, vierachsigen Drehgestellwagen lediglich drei ineinanderschiebbare Aluminiumhauben aufgesetzt worden sind. Diese Sonderbauart wurde ab 1971 speziell zum Transport von Blech in schweren, witterungsempfindlichen Rollen (sogenannte Coiltransporte) gebaut und erlaubt je nach Baulos ein Zuladung von bis zu 67t. Das Gewicht einer einzelnen Stahlblechrolle darf dabei bis zu 45t betragen.

Quelle: Wikipedia
SBB Shimmns Teleskophaubenwagen
Betriebsnummer  
Baujahr  
Gewicht  
Fassungsvermögen  
Modell Roco 25145, Roco 25670
Dokumente  
Besonderes /
Bemerkungen
 
SBB Shimms Teleskophaubenwagen
Betriebsnummer  
Baujahr  
Gewicht  
Fassungsvermögen  
Modell Roco 25145
Dokumente  
Besonderes /
Bemerkungen
 
DB Shimmns Schiebeplanwagen
"Nacco"
Betriebsnummer  
Baujahr  
Gewicht  
Fassungsvermögen  
   
Modell ModellbahnUnion MU35000-CW
Dokumente  
Besonderes /
Bemerkungen


Shimms (UIC-Bauart-Bezeichnungssystem)
Gattung S Flachwagen mit Drehgestellen in Sonderbauart
Kennbuchstabe h für Blechrollen mit horizontal liegenden Achsen
i Stirnwand fest, Abdeckung beweglich
mm Ladelänge: l < 15m
s zugelassen für Züge bis 100km/h
Shimmns (UIC-Bauart-Bezeichnungssystem)
Gattung S Flachwagen mit Drehgestellen in Sonderbauart
Kennbuchstabe h für Blechrollen mit horizontal liegenden Achsen
i Stirnwand fest, Abdeckung beweglich
mm Ladelänge: l < 15m
n Lademasse bei Lastgrenze C: m > 60t
s zugelassen für Züge bis 120km/h
Last Update: 15.10.2017, 13:00