Benutzer:  Gast     Mittwoch, 12.12.2018 15:45
Benutzer online:
Gäste: 5
Mitglieder: 0
Aktuell: 5
Maximal: 51
www.gotthardmodell.ch - Home
Die Gotthard Nordrampe
Du bist hier:  Gotthardmodell

Gotthard Nordrampe

08.12.2018

Neue Webseite!!!


Die neue Webseite ist nun soweit fertiggestellt, dass nur noch einige Kleinigkeiten fehlen. Somit kann sie in den nächsten Tagen online gehen - bin gespannt, ob die Unterschiede bemerkt werden ;-)

21.11.2018

Neue Webseite?!?


Per 1. Januar 2019 werden vom Betreiber meiner Webseite Funktionen eingestellt, auf welchen die aktuelle Webseite basiert.

Dies bedeutet, dass die Version des CMS (Content Management System) auf die neueste Version angehoben werden muss - und einige der Erweiterungen, die jetzt auf der Webseite eingesetzt werden sind unter der neuen Version nicht lauffähig.

Ich arbeite mit Hochdruck daran, auf der neuen Version der Webseite alles mehr oder weniger wieder zum Laufen zu bringen - das Wichtigste sind für mich die Textinhalte mit Bildern. Der «Schnickschnack» kann warten oder wird komplett «entsorgt» - je nachdem, wie gross die Wahrscheinlichkeit ist, dass ein Ersatz gefunden werden kann. Die meisten Funktionen konnten jedoch bis anhin ersetzt werden.

Aktuell ist ein grosser Teil der Arbeit bereits erledigt und es fehlen «nur» noch «Kleinigkeiten».

Benutzerregistration werden «ausgesetzt» bis die neue Webseite online ist, denn alle Änderungen an der «alten» Webseite werden beim Umschalten auf die «neue» Webseite verloren gehen - ich bitte um Verständnis.

Vielen Dank jetzt schon für Dein Verständnis.

Die Webseite befasst sich mit der (mittlerweile alten) Gotthardstrecke auf der Nordrampe im Massstab 1:160.

Nachgebildet wird der Streckenabschnitt vom Pfaffensprung Kehrtunnel unter dem Kirchberg (auf welchem die berühmte Kirche von Wassen steht) hindurch bis zum Wattinger Kehrtunnel, weiter durch die Station Wassen über die mittlere Meienreussbrücke zum Leggistein Kehrtunnel, anschliessend über die obere Meienreussbrücke zur Kellerbachbrücke bis zum Spurwechsel Eggwald, über die Rohrbachbrücke hinein in den Naxbergtunnel und bei dessen Verlassen wird dann der Bahnhof Göschenen erreicht. Hinter Göschenen geht es in den Gotthard Tunnel und von dort über einen 9-fach Gleiswendel hinunter zum Schattenbahnhof und dann wird wieder zurück zum Ausgangspunkt, dem Pfaffensprung Kehrtunnel.

Entgegen ersten Planungen wird der Bahnhof Gurtnellen nicht nachgebildet; anstelle dessen entsteht unter dem Wendel des Gotthardtunnels das historische Depot Erstfeld, dem Bahnbetriebsgebäude und dem Lokomotivdenkmal. Auch die nicht mehr vorhandene Drehscheibe wird nachgebildet.

Die Anlage entsteht vorwiegend nach Original SBB-Plänen dieser Strecke und wird den Zeitraum um das Jahr 1980 darstellen. Auf die Nachbildung der Autobahn wird verzichtet; jedoch werden die Sustenpassstrasse (ab Wassen) und die alte Strassenführung in Göschenen dargestellt. Obwohl für diesen Massstab relativ viel Platz zur Verfügung steht müssen einige Kompromisse bei der Massstäblichkeit eingegangen werden; wichtig ist jedoch, dass der Gesamteindruck ein stimmiges Bild ergibt und der Wiedererkennungsfaktor vorhanden ist.


Beim Surfen durch die Webseite wünsche ich Dir nun viel Spass!
Giorgio

 

 

Besucher seit September 2007

Besucher Zähler für www.gotthardmodell.ch Besucher Zähler für www.gotthardmodell.ch Besucher Zähler für www.gotthardmodell.ch Besucher Zähler für www.gotthardmodell.ch Besucher Zähler für www.gotthardmodell.ch Besucher Zähler für www.gotthardmodell.ch

Schweizer Werbeplakate

 
 
 
Last Update: 08.12.2018, 10:00