Benutzer:  Gast     Sonntag, 16.12.2018 06:05
Benutzer online:
Gäste: 2
Mitglieder: 0
Aktuell: 2
Maximal: 51
www.gotthardmodell.ch - Home
Die Gotthard Nordrampe
Du bist hier:  Digitales ► Software ► Traincontroller

Traincontroller

 

Das Konzept dieser Software liegt nicht darin, möglichst viele Züge gleichzeitig in Endlosschleifen fahren zu lassen, sondern einen vorbildgerechten Zugbetrieb darzustellen. Die Möglichkeiten, die sich so dem Benutzer erschliessen, sind schier unendlich und eigentlich nur durch die eigene Phantasie begrenzt.

20.09.2015

Mögliche zukünftige Funktionen in Traincontroller

Erstmals äussert sich Jürgen Freiwald (zwar ohne Garantie, aber dennoch ein Anhaltspunkt) zu möglichen Erweiterungen und deren Eintretenswahrscheinlichkeit. Da diese Liste m.W. nicht über das Menü der Webseite zu finden ist, liste ich hier den Opens external link in new windowLink zu dieser Liste auf.

27.11.2016

Mögliche zukünftige Funktionen in Traincontroller

Leider wurde diese Informationsquelle wieder geschlossen.

Bedeutung der Farbcodes

Diese Empfehlungen stellen meine eigene, persönliche Meinung (unter der Berücksichtigung der von mir benötigten Funktionen dieser Software) dar und basieren auf meinen Erfahrungen sowie auf meiner Interpretation von Beiträgen aus dem Forum.

FarbcodeBedeutung
grün stabile, für meine Ansprüche funktionale Version, welche einen störungsfreien Betrieb erlaubt (empfohlen)
gelb naja, wenn's unbedingt sein muss ... aber auf eigenes Risiko ;-)
rot nicht empfehlenswert, hat zuviele Fehler (instabil) - ich lasse die Finger davon
grau ???(noch?) keine Beurteilung möglich

Versions-, Update- und Fehlerhistorie

DatumVersionBehobene und neue Probleme
siehe auch ChangeLog im Opens external link in new windowTrainController-WIKI (Herstellerunabhängig)
04.07.2018Version 9.0 A4 --> Opens external link in new windowDetails

Behobene Probleme aus 9.0A3:

  • Noch keine Informationen vorhanden

Weiterhin vorhandene oder neue Probleme:

  • In der RAILROAD.INI wird unter bestimmten Umständen eine zweite Section [Settings] sowie [Connections] erstellt, welche weit unten in der Datei stehen und natürlich die erste Section jeweils «gnadenlos» übersteuern
21.02.2018Version 9.0 A3 --> Opens external link in new windowDetailsEs gab auf unserem Server noch ein Problem, welches diesen Effekt und auch den einen oder anderen Versionskonflikt hervorgerufen hat.

Wir haben die Version 9.0A3 inzwischen vorsichtshalber noch einmal vollständig produziert und mit Datum vom 21.02. nochmals auf unserem Server bereitgestellt.
20.02.2018Version 9.0 A3 - Version vom 21.02.2018 verwenden!

Behobene Probleme aus 9.0A2:

Weiterhin vorhandene oder neue Probleme:

01.10.2017

Version 9.0 A2 --> Opens external link in new windowDetails

Die ersten Kinderkrankheiten wurden beseitigt:

  • Beim Speichern einer Datei mit Klangdateien in Lokfunktionen stürzt TrainController ab.
  • Der Wechsel von Stellwerken funktioniert nicht.
  • Objekte, die sich gegenseitig über Operationen oder Auslöser aufrufen, können die Software überlasten.
  • Die Zugoperation Bewegen funktioniert nur für einzelne Loks, aber nicht für Zugverbände.
  • Tastaturbefehle funktionieren nicht.
  • Absturz beim Umbenennen einer Lokfunktion in der Funktionenbibliothek.
  • Spitzenlicht wird im Automatikbetrieb unerwarteterweise abgeschaltet.
  • TrainController stürzt bei Betätigung einer Steuertaste ab.

Bekannte Probleme, welche mit der Version A3 behoben werden:

15.09.2017

Version 9.0 A1 --> Opens external link in new window Details

Neue, für mich interessante Features sind:

  • Unterstützung der Zwischenablage (Kopieren, Ausschneiden & Einfügen) in den Registerkarten Operationen, Bedingung und Auslöser
  • Unterstützung der Zwischenablage (Kopieren & Einfügen) für die Registerkarte Regeln des Dialogs Zugfahrt
  • Der Zustand der Bedienoberfläche kann optional in einer eigenen Datei gespeichert werden. Damit kann die Projektdatei auf verschiedenen Computern mit einer für jeden Computer passend eingestellten Bedienoberfläche bearbeitet werden
  • Mit der Zugoperation «Bewegen» kann ein Zug eine festgelegte Entfernung weit bewegt werden. Diese Operation darf auch auf Züge unter Kontrolle von Zugfahrten angewendet werden
  • Viele Programmeinstellungen und -abläufe können mit Hilfe von Variablen sehr viel flexibler und abwechslungsreicher gestaltet werden
  • Systemereignisse und –zustände können in Auslösern und Bedingungen ausgewertet werden
  • Spezielle Berechnung von internen Blocksignalen für lokale Zugfahrten
  • Booster und Booster-Management
Ich werde diese Funktionen mal genauer unter die Lupe nehmen - bin gespannt!

15.09.2017Version 9.0 freigegeben--> Opens external link in new windowDetails
25.08.2017

Update 8.0 G3
Opens external link in new windowZurückgezogen am 28.08.2017

Neue Features:

  • Zitat Freiwald:
    Hinweise auf vermeintliche, aber noch nicht durch Freiwald bestätigte Programmfehler verbleiben nur noch für kurze Zeit im öffentich sichtbaren Teil dieses Forums.
    Solche Hinweise können zukünftig auch unter den Änderungswünschen im Feedback-Bereich dieses Forums einstellen.
  • Anmerkung meinerseits:
    An beiden Stellen «verschwinden» diese Beiträge nach kurzer Zeit - bieten also dem Benutzer keinen Mehrwert mehr und niemand kann von diesen Erkenntnissen profitieren.
Weiterhin vorhandene oder neue Probleme:
06.01.2017

Update 8.0 G2
"Selbstgemachte" Betriebssystembefehle sollten auch so funktionieren wie diese

Neue Features:

Behobene Probleme:

  • Speichern Dialog?? siehe unten
  • Bildlaufleisten
  • Programmabstürze im Zusammenhang mit CS2/CS3

 

Weiterhin vorhandene oder neue Probleme:

  • Der "Opens external link in new windowSpeichern unter" Dialog scheint nun endgültig im Eimer zu sein. Die Empfehlung von Jürgen Freiwald, dafür das Betriebssystem zu nutzen, kann ich nicht nachvollziehen
22.12.2016

Update 8.0 G1
neue "Features" im "Speichern unter" Dialog?

05.01.2017
Empfehlung ist wieder "gelb" - einige der vermeintlichen Probleme waren "selbstgemacht"

Neue Features:

  • Unterstützung der Märklin Central Station 3
  • Verschiedene Modi für CS2 und CS3: Opens external link in new windowTCP und UDP (Initiates file downloadBild)
  • Unterstützung der Piko Smart Control

Behobene Probleme:

Weiterhin vorhandene oder neue Probleme:

  • "Speichern unter" zeigt beim Opens external link in new windowSpeichern einer bestehenden Datei (um z.B. eine neue Version anzulegen) auf den Standard-Pfad und nicht auf den ursprünglichen Speicherort
  • Wenn "Speichern unter" einmal benutzt wurde Opens external link in new windowfunktioniert "Speichern" nicht mehr normal - es wird nur noch der "Speichern unter" Dialog mit dem Standard-Pfad angezeigt
  • Opens external link in new windowBildlaufleisten im "Speichern unter" Dialog funktionieren nicht
  • Programmabstürze
    (Suchbegriff: CS 2 und 8.0 G1, 8.0 G1 stürzt ab)
  • Blockverbindungen fehlen plötzlich
    (Suchbegriff: Verbindungen der Blöcke in Zugfahrten weg)
29.05.2016

Update 8.0 F6

27.11.2016:
Aufgrund der sich mehrenden Fehlerbeschreibungen habe ich meine Empfehlung  von "gelb" auf "rot" heruntergestuft

Diese Probleme scheinen behoben zu sein:

Weiterhin vorhandene oder neue Probleme:

 

06.02.2016Update 8.0 F5

Mindestens die in der Version 8.0 F4 eingeschleppten Fehler scheinen wieder behoben zu sein.

Weiterhin vorhandene oder neue Probleme:

05.02.2016Update 8.0 F4

War wohl ein Schnellschuss ...

15.01.2016Update 8.0 F3

Behoben sind nun folgende Probleme:

Weiterhin vorhandene oder neue Probleme:

11.11.2015

+Hardware™


ist eine Erweiterung für TrainController™ und TrainProgrammer™

Mit +Hardware™ können neue Digitalsysteme oder neue Funktionen von Digitalsystemen genutzt werden, welche erst nach der letzten größeren Aktualisierung der Railroad & Co.™-Software erschienen sind und damit in der aktuellen Version der Railroad & Co.™-Software noch nicht berücksichtigt werden konnten.

In +Hardware™ kann die Ansteuerung von Hardware-Funktionen unabhängig vom Versionsraster der übrigen Railroad & Co.™-Software eingebunden werden. Damit können dann neue Hardware-Funktionen frühzeitig nach ihrem Erscheinen genutzt werden, bevor die nächste entsprechende Aktualisierung der gesamten Railroad & Co.™-Software zur Verfügung steht
11.11.2015Update 8.0 F2 --> Opens external link in new windowDetails

Laut ersten Erkenntnissen sind folgende Probleme nun behoben:

  • Dropdown Listenfelder
  • Dr. Railroad Warnungen
  • Registerkarte Operationen
  • Operationen beim Zähler

Weiterhin vorhandene oder neue Probleme:

Neue Features:

  • volle LocoNet-Unterstützung gemäss Digitrax-Spezifikationen
04.11.2015Update 8.0 F1 --> Opens external link in new windowDetails

Aktuell scheinen wirklich viele der gemeldeten Fehler behoben worden zu sein:

  • Darstellung des erweiterten Zubehörs
  • Transparenter Hintergrund
  • Umschalten in den Edit-Mode
  • Allgemeine Performance
  • Blocksperren

Wie immer gibt es auch neue "Features", die man sich so nicht gewünscht hat:

Neue Probleme:

20.05.2015Update 8.0 E5 --> Opens external link in new windowDetails

Folgende Probleme wurden zu dieser Version gemeldet:

29.04.2015Update 8.0 E4 --> Opens external link in new windowDetails

Folgende Probleme wurden zu dieser Version gemeldet:

28.04.2015Update 8.0 E3 --> Opens external link in new windowDetails

Folgende Probleme wurden zu dieser Version gemeldet:

23.10.2014Update 8.0 E2 --> Opens external link in new windowDetails
22.10.2014Update 8.0 E1 --> Opens external link in new windowDetails
15.10.2014Update 8.0 D2 --> Opens external link in new windowDetails
22.07.2014Update 8.0 D1 --> Opens external link in new windowDetails
13.03.2014Update 8.0 C1 --> Opens external link in new windowDetails

Folgende Probleme wurden zu dieser Version gemeldet:

28.10.2013Update 8.0 B5
29.07.2013Update 8.0 B4
14.04.2013Update 8.0 B1
02.01.2013Update 8.0 A3
13.12.2012Update 8.0 A2
09.12.2012Version 8.0 freigegeben
01.11.2012Update 7.0 F8
09.06.2012Update 7.0 F7
18.01.2012Update 7.0 F6
18.11.2011Update 7.0 F5
22.10.2011Update 7.0 F4
16.08.2011Update 7.0 F3
01.04.2011Update 7.0 F2
18.03.2011Update 7.0 F1
26.06.2010Update 7.0 E2
26.02.2010Update 7.0 E1
20.12.2009Update 7.0 D2
27.10.2009Update 7.0 D1
23.11.2008Version 7.0 freigegeben

Bedeutung der Farbcodes

Diese Empfehlungen stellen meine eigene, persönliche Meinung (unter der Berücksichtigung der von mir benötigten Funktionen dieser Software) dar und basieren auf meinen Erfahrungen sowie auf meiner Interpretation von Beiträgen aus dem Forum.

FarbcodeBedeutung
grün stabile, für meine Ansprüche funktionale Version, welche einen störungsfreien Betrieb erlaubt (empfohlen)
gelb naja, wenn's unbedingt sein muss ... aber auf eigenes Risiko ;-)
rot nicht empfehlenswert, hat zuviele Fehler (instabil) - ich lasse die Finger davon
grau ???(noch?) keine Beurteilung möglich
Last Update: 15.08.2018, 17:00