Benutzer:  Gast     Sonntag, 16.12.2018 06:07
Benutzer online:
Gäste: 3
Mitglieder: 0
Aktuell: 3
Maximal: 51
www.gotthardmodell.ch - Home
Die Gotthard Nordrampe
Du bist hier:  Digitales ► Decoder ► Lokdecoder ► Decoderschnittstellen

Die Decoderschnittstellen


Für den eigentlichen Anschluss selbst gibt es neben dem direkten Einlöten in neuen Fahrzeugmodellen seit den 90er Jahren standardisierte Steckerverbindungen, die den Decodereinbau oder -wechsel erleichtern. Leider gibt es mehrere zueinander inkompatible Standards, so dass auch die im Fahrzeug vorhandene Schnittstellenverbindung ein wichtiges Auswahlkriterium für einen Lokdecoder ist.

Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium ist der vorhandene Platz - der Decoder muss auch von den Abmessungen her Platz finden. Manche Hersteller definieren die Platzverhältnisse wie folgt:

  • "ein handelsüblicher Decoder" anstelle von Millimeterangaben

was dann dazu führt, dass der handelsübliche Decoder doch nicht passt - hier ist es gut, wenn die Platzverhältnisse VOR dem Beschaffen des Decoders ausgemessen werden können.

26.08.2016

Die Schnittstellenstecker von Minitrix

Leider sind die Schnittstellenstecker von Minitrix nach NEM651 meistens nicht brauchbar (siehe auch Opens internal link in current windowhier) und ich entferne diese bei Problemen sofort (und löte den Decoder halt ein) - damit können Frusterlebnisse verhindert werden!

Übersicht Steckernormen

Norm Schnittstelle Funktionen Bemerkungen
NEM651 6 Pin Stromaufnahme, Motor, Licht verbreitet besonders bei Nenngrösse N
NEM652 8 Pin Stromaufnahme, Motor, Licht, 1x Funktionsausgang In den 90ern und 2000ern dominat für H0
NEM658
PluX8
2x4 Pin Stromaufnahme, Motor, Licht PluX ist eine normierte Stecker-Schnittstelle zwischen einer Elektronikbaugruppe (z. B. Digital-Decoder) und einem Modelleisenbahn-Fahrzeug und dient dem sicheren und schnellen Einbau und Tausch solcher Baugruppen. Die PluX-Schnittstelle ist seit 2008 von der NMRA als Teil von NMRA RP-9.1.1 und vom MOROP in NEM 658 definiert.
NEM658
PluX12
2x6 Pin wie PluX8, plus Lautsprecher, Zugschlussbeleuchtung
NEM658
PluX16
2x8 Pin wie PluX12, plus SUSI-Zugbus, Anschluss für Speicherkondensator
NEM658
PluX22
2x11 Pin wie PluX16, plus weitere vier Ausgänge für Sonderfunktionen, ein SUSI-Ausgang und -Eingang
NEM660
21MTC
2x11 Pin Stromaufnahme, 3-Phasen-Motor, Licht, 3x Funktionsausgang, 3x Hallsensor Speziell für Sinus-Motoren (Brushless-Motor/3-Phasen-Motor)
NEM662
Next18
2x9 Pin Stromaufnahme, Motor, Licht, 4x Funktionsausgang, Lautsprecher, Takt Schwerpunkt bei Nenngrössen kleiner H0
Die passende Steckverbindung allein ist noch keine Garantie dafür, dass ein Decoder und eine Lok zusammenpassen. Neben den Massen des Decoders ("passt der Decoder in die vorgesehene freie Fläche der Lok?" ist hier vor allem der maximale Stromverbrauch von Motor und Funktionen wichtig. Die Decoder liefern diese Angaben in ihrem Datenblatt, viele Hersteller machen bei ihren Loks hier allerdings keine Angaben.

NEM651 (6 Pin)

Signal Farbe Pin Pin Farbe Signal
Motoranschluss 1 orange 1
Motoranschluss 2 grau 2
Stromabnahme rechts rot 3
Stromabnahme links / GND schwarz 4
Beleuchtung vorn weiss 5
Beleuchtung hinten gelb 6
Die geringen Abmessungen dieser Decoder bedingen in der Regel eine ansteckbare Ausführung und eine werksseitig eingebaute Schnittstelle. Der Hersteller soll die Schnittstelle so einbauen, dass sich die Anschluss-Kontakte bei Draufsicht an der linken Seite des Elektronikbauteils befinden.

NEM652 (8 Pin)

Signal Farbe Pin Pin Farbe Signal
Motoranschluss 1 orange 1 5 grau Motoranschluss 2
Beleuchtung hinten (-) gelb 2 6 weiss Beleuchtung vorn (-)
ohne Belegung * 3 7 blau Gemeinsamer Leiter für Beleuchtung (+)
Stromabnahme links schwarz 4 8 rot Stromabnahme rechts
* Der Kontakt 3 kann frei bleiben oder für eine Zusatzfunktion verwendet werden. Eine Belegung durch den Hersteller ist zu dokumentieren.

Die Decoder der Plux-Familie

Die PluX-Familie im Vergleich

Diese Decoder sind untereinander kompatibel, d.h. das ein Decoder in die "eigene" und jede höhere Schnittstelle passt - siehe auch die Pin-Belegungen und Schnittstellenansichten. Und dies nicht nur in Bezug auf den Anschluss sondern auch bei den Abmessungen.

Ebenso können in Fahrzeugen mit PluX-Schnittstelle auch Decoder mit einer 6-poligen Schnittstelle nach NEM651 verwendet werden.

NEM658 / PluX8 (2x4 Pin)

Signal Farbe Pin Pin Farbe Signal
N: 15.0x9.0mm
H0: 20.0x11.0mm
Licht vorne (-) weiss 7 8 orange Motor rechts (+)
Common (+) blau 9 10 grau Motor links (-)
Steckercodierung blind 11 12 rot Schiene rechts (+)
Licht hinten (-) gelb 13 14 schwarz Schiene links (-)
Pin 11 ist zur eindeutigen Positionierung blind.

NEM658 / PluX12 (2x6 Pin)

Signal Farbe Pin Pin Farbe Signal
20.0x11.0mm
Licht vorne (-) weiss 7 8 orange Motor rechts (+)
Common (+) blau 9 10 grau Motor links (-)
Steckercodierung blind 11 12 rot Schiene rechts (+)
Licht hinten (-) gelb 13 14 schwarz Schiene links (-)
Lautsprecher 1 braun 15 16 grün F1 (oder Licht vorn)
Lautsprecher 2 braun 17 18 violett F2 (oder Licht hinten)
Pin 11 ist zur eindeutigen Positionierung blind.

NEM658 / PluX16 (2x8 Pin)

Signal Farbe Pin Pin Farbe Signal
PluX16: 20.0x11.0mm
PluX16S: 28.0x16.0mm
GPIO B, TB Clock, SUSI1 - 3 4 - GPIO A, TB Data, SUSI
Decoder GND2 schwarz-weiss 5 6 blau CAP (+)
Licht vorne (-) weiss 7 8 orange Motor rechts (+)
Common (+) blau 9 10 grau Motor links (-)
Steckercodierung blind 11 12 rot Schiene rechts (+)
Licht hinten (-) gelb 13 14 schwarz Schiene links (-)
Lautsprecher 1 braun 15 16 grün F1 (oder Licht vorn)
Lautsprecher 2 braun 17 18 violett F2 (oder Licht hinten)
Pin 11 ist zur eindeutigen Positionierung blind.

NEM658 / PluX22 (2x11 Pin)

Signal Farbe Pin Pin Farbe Signal
35.0x16.0mm
GPIO C - 1 2 - F3 (Aux3)
GPIO B, TB Clock, SUSI1 - 3 4 - GPIO A, TB Data, SUSI
Decoder GND2 schwarz-weiss 5 6 blau CAP (+)
Licht vorne (-) weiss 7 8 orange Motor rechts (+)
Common (+) blau 9 10 grau Motor links (-)
Steckercodierung blind 11 12 rot Schiene rechts (+)
Licht hinten (-) gelb 13 14 schwarz Schiene links (-)
Lautsprecher 1 braun 15 16 grün F1 (oder Licht vorn)
Lautsprecher 2 braun 17 18 violett F2 (oder Licht hinten)
F4 - 19 20 - F5
F6 (other) - 21 22 - F7 (other)
Pin 11 ist zur eindeutigen Positionierung blind.

Last Update: 26.08.2016, 20:00