Benutzer:  Gast     Donnerstag, 13.12.2018 06:23
Benutzer online:
Gäste: 4
Mitglieder: 0
Aktuell: 4
Maximal: 51
www.gotthardmodell.ch - Home
Die Gotthard Nordrampe
Du bist hier:  Anlagen ► Rollmaterial ► Flugzeuge

Flugzeuge

 

Im dargestellten Gotthardgebiet befindet sich zwar kein Flugplatz, was aber nicht heisst, dass keine Flugzeuge zu sehen sind.

Junkers Ju 52/3 m «Switzerland»

Gerade auf einem Touristenrundflug befindet sich die «Tante Ju» über Wassen - hier noch dargestellt am Boden.

 

11.03.2012

Ju-Air Junkers-Ju 52 «Dessau»

Die Flotte hat nun Zuwachs bekommen - die Ju-Air «Dessau». Beide Maschinen wurden 1982 aus dem Bestand der Schweizerischen Luftwaffe übernommen.

 

Weitere Information zur Ju-52 Flotte findest Du auf Wikipedia und auf der Webseite der Ju-Air.

Ju-Air

Ehrenurkunde

 

Ju-Air ist eine Schweizer Fluggesellschaft, die sich auf Rund- und Charterflüge mit der JU 52 spezialisiert hat. Beheimatet ist die Airline auf dem Militärflugplatz Dübendorf (bei Zürich). Als Dachorganisation der JU-AIR fungiert rechtlich der Verein der Freunde der Schweizerischen Luftwaffe mit derzeit etwa 4000 Mitgliedern.

Gegründet wurde die JU-AIR im Jahr 1982, als in der Schweiz zur Überführung von drei Junkers 52 (HB-HOS, HB-HOP, HB-HOT) aus der Schweizer Luftwaffe in die Zivilluftfahrt Spendengelder gesammelt wurden. Zwei (HB-HOS, HB-HOP) der drei Ju 52 wurden 1983 für Rundflüge in Betrieb genommen. Mit Hilfe von 60 ehrenamtlichen Mitarbeitern wurden in einfachen Baracken schon im ersten Jahr 5500 Fluggäste abgefertigt.

Last Update: 27.12.2014, 11:00